Allianz

strassenszene_neu1

Allianz Etiketten Vordruckseiten

Zugrunde gelegt habe ich den Katalog von Rolf Roeder herausgegeben im August 1966. ErgĂ€nzt durch den 1. Nachtrag (Serien 43 - 71, und die Sonderdrucke fĂŒr Automaten 1967 und 1968) ebenfalls von Pfarrer Roeder.  Der 1. Nachtrag wurde in der AS von Ausgabe 7/1970 bis 9/1970 veröffentlicht. Weiterhin ergĂ€nzt durch den 2. Nachtrag (Serien 72 - 83), veröffentlicht in der AS 3/1972.
Wer alle Serien mit allen Steuernummern sammeln möchte, muss am Ende mit einem Umfang von 5 DIN A 4 Ordnern rechnen, wenn er die Seiten, so wie ich, in KlarsichthĂŒllen steckt und die Etiketten auf 120g Papier klebt!
Ich stelle die Seiten kostenlos zur VerfĂŒgung! Nichtsdestotrotz wĂŒrde ich mich ĂŒber eine kleine Spende, als Anerkennung fĂŒr meine Arbeit oder zur weiteren Finanzierung der HP, freuen.
Was ich immer gut gebrauchen kann, sind echt gelaufene Gasthausetiketten aus dem Bereich der alten Postleitzahlen von 4000 - 4999.  Ganz oft sind diese im Katalog, der von mir erstellt wird, noch nicht aufgenommen. Die Etiketten mĂŒssen nicht abgelöst sein. Aber auch alle anderen Etiketten sind willkommen. Dabei ist es auch egal, ob ich diese schon habe oder nicht.

Wichtig wĂ€re fĂŒr mich auch RĂŒckmeldungen zu bekommen, wie viele sich die VordruckblĂ€tter downloaden. Schreibt mir doch per E-Mail oder tragt euch ins GĂ€stebuch ein.
Und ganz wichtig: Fehler bitte sofort an mich mailen, damit ich diese verbessern kann.

 

Einige Mitteilungen habe ich bereits erhalten:


Zum GĂ€stebucheintrag Nr. 27 (altes GĂ€stebuch - nicht mehr vorhanden)

Erst einmal die ganz einfachen Mitteilungen?: Allianz-Serie 4 habe ich entsprechend dem Hinweis geÀndert. Allianz 3 D ist nach dem Katalog von Pfarrer R. Roeder und auch mit den ErgÀnzungen (siehe Eintrag 25) ohne die Steuernummer 59! Zumindest finde ich keinen Hinweis darauf.
Zu den Allianz-Serien 5-7: Bei einigen Etiketten helfen einem die Anmerkungen im Katalog wo eine Steuernummer fehlt, oder auf welcher Seite sie sich befindet, Radfahrer mit Mund usw.. Nach einigem Hin und Her kleben der Etiketten bin ich mittlerweile auf folgendem Stand: Die Gesamtansicht (Papier) der Serie 5 ist bei mir recht gelblich. Das kommt wohl auch von der dicken Lackauflage. Serie 6 hat bei mir ein eher grĂŒnliches Gelb! Und als Serie 7 habe ich erst mal die Etiketten genommen bei denen das Papier etwas heller ist.
Ich habe aber auch keine der Serien komplett. Es kann also gut sein, dass ich an dieser Aufstellung wieder etwas Ă€ndern muß wenn ich weitere Etiketten bekomme und dadurch dann etwas ausschließen kann.

 

Anmerkung zur Serie 51 (GĂ€stebucheintrag 34 - ebenfalls nicht mehr vorhanden):

Sfrd. Brauer hat Recht. (Die Skiletts gehören nur in eine Serie) FĂŒr mich gehören die Etiketten und Skiletts jedoch irgendwie in jede Serie bzw. zu jeder Steuernummer. Ich habe daher die Serie zwei mal eingestellt. Jede Sammlerin oder jeder Sammler kann dann selbst entscheiden wie er diese Serie sammeln möchte.

 

 

Noch nicht katalogisierte Serien

Unten folgen nun die Serien, die nicht im Katalog und den NachtrĂ€gen von Pfarrer Rolf Roeder erfaßt sind.
Zur Unterscheidung erst einmal gekennzeichnet mit dem Auflagenmerkmal.

 

Download

Serie

Datum

Allianzhand

72- 18 (3L)

 

Allianzhand

AM 72-18 (3L)